+49 (0)521 163 914 80 | Mo - Fr: 9 - 17 Uhr
Eichenbaum – COMNATA Esstisch

Eiche – das klassische Möbelholz für Esstische und mehr

Die Eiche zählt zu den bekanntesten und markantesten Bäumen in Deutschland, schließlich wird der prachtvolle Baum zwischen 20 und 50 Metern hoch und beeindruckt durch ausladende Äste und gewaltige Kronen. Tatsächlich gibt es weltweit über 600 verschiedene Eichenarten, in Deutschland sind aber die Stieleiche (lateinisch Quercus rebur), auch Sommereiche genannt, und die Traubeneiche (lateinisch Quercus petraea) am häufigsten verbreitet. 11,6 Prozent der deutschen Waldflächen werden von Eichen besiedelt, somit zählt die Eiche, nach der Rotbuche, zum zweithäufigsten Laubbaum in Deutschland.

Die Früchre des Eichenbaums
Baumfrüchte der Eiche

Neben ihrer ökologischen Bedeutung ist die Eiche ein äußerst symbolträchtiger Baum. So bezeichnet man die Eiche seit dem 18. Jahrhundert als deutschen Nationalbaum. Auch die Frucht der Eiche, die sogenannte Eichel, taucht in zahlreichen Wappen auf. Kraftvoll und stark begeistert die Eiche vor allem durch ihr Holz, welches gerne für die Herstellung von Massivholztischen verwendet wird.


Viele COMNATA Esstische sind aus hochwertigem Eichenholz gefertigt und werten durch Optik und Funktionalität jedes Zuhause auf.

Stabil und dekorativ zugleich– das Holz der Eiche

In der Möbelproduktion zählt das Holz der Eiche zu den beliebtesten und verbreitetsten Holzarten überhaupt. Dies ist kaum verwunderlich, schließlich bringt es viele positive Eigenschaften mit und lässt sich gut verarbeiten. Eichenholz gehört zu den mittelharten Holzsorten und ist recht markant strukturiert. Dabei ist es sehr robust und trotzdem äußerst elastisch.

Zudem ist es besonders witterungsbeständig und verzieht sich kaum. Eichenholz punktet also mit einem hohen Abnutzungswiderstand, sodass Möbel aus Eiche durch besondere Langlebigkeit zu überzeugen wissen. Gerne wird Eichenholz aufgrund seiner robusten Natur und natürlichen Optik im Außenbereich verwendet. Der warme, weiche Farbton prädestiniert Eichenholz aber vor allem für den Innenbereich. Generell punktet Eichenholz durch eine sehr gleichmäßige Maserung, die sich unkompliziert in jeden Einrichtungsstil einfügt und beispielsweise einem Esszimmer zu mehr Gemütlichkeit verhilft.


Die Blätter der Eiche
Blätter der Eiche

Übrigens können Sie bei COMNATA die Oberflächenverarbeitung Ihres Tisches bestimmen und zwischen weiß oder platingrau geöltem, sowie smoke stumpfmatt lackiertem Eichenholz wählen. So kommt die von Natur aus gelbbraune bis mittelbraune Farbe des Kerbholzes richtig gut zur Geltung. Beachten Sie bitte, dass Eichenholz dazu neigt, stark nachzudunkeln. Dies ist ein natürlicher Prozess und beeinflusst nicht die Holzqualität. Grundsätzlich ist Eichenholz immer eine gute Wahl, denn es vereint eine natürliche Optik mit besonderer Qualität und Langlebigkeit. Bei Fragen zur optimalen Holzpflege oder Herkunft des Eichenholzes wenden Sie sich bitte an unsere kompetenten und freundlichen Mitarbeiter.

Wildeiche – die wilde, lebhafte Schwester des Eichenholzes

Neben Esszimmertischen aus klassischem Eichenholz, gibt es bei COMNATA auch Tische aus Wildeiche. Als Wildeiche bezeichnet man nicht eine besondere Art der Eiche, sondern Eichenholz, das durch einen hohen Astanteil intensiver gemasert ist. Diese Eichen wachsen oftmals am Waldesrand oder in schattigen Lagen und bilden deswegen besonders viele Äste aus. Während klassisches Eichenholz meist eine harmonische Maserung und Farbgebung aufweist, ist das Holz der Wildeiche weniger einheitlich. Intensivere Farbunterschiede und die stärke Maserung verleihen jedem Massivholztisch eine ursprüngliche Note.

Das Eichenholz – COMANTA Esstisch
Wildeichenholz – COMANTA Esstisch

Übrigens werden die Astlöcher der Wildeiche bei uns nicht, wie sonst üblich mit Hartwachs ausgegossen, sondern mit hochwertigem Zinn. Die Qualität und Nachvollziehbarkeit unserer Produkte liegt uns besonders am Herzen. Egal ob Sie sich für einen Esszimmertisch aus Eiche oder Wildeiche entscheiden, mit einem Esstisch von COMNATA erwerben Sie ein Qualitätsprodukt.

Finden Sie Ihren Esszimmertisch aus Eiche bei COMNATA

Bei COMNATA finden Sie hochwertige Esstische aus Eiche, denn wir stellen höchste Ansprüche an das Material, die Verarbeitung und das Design unserer Produkte. Aus diesem Grund verwenden wir nur hochwertiges Eichenholz aus Deutschland oder Europa. COMNATA Esszimmertische bestehen nicht aus billiger Industrieware, sondern aus durchgehenden Lamellen.


Eichenholz
Eichenholz

So kommen die natürlichen Eigenschaften des Eichenholzes besonders gut zur Geltung. Dabei spielt es keine Rolle, welche Holzarten Sie bevorzugen, alle unsere Tische werden nach traditioneller Handwerkskunst gefertigt.

Nutzen Sie zur Individualisierung Ihres Tisches unseren Konfigurator und entscheiden Sie selbst, ob Sie eher das robuste Eichenholz oder die markante Wildeiche bevorzugen. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, mit unseren Massivholztischen aus Eichenholz liegen Sie immer richtig.